Mitras Composites Systems GmbH
Stefan Ott
Bahnhofstraße 32
01471 Radeburg

Telefon: +49 35208 83-30
Telefax: +49 35208 83-500
http://mitras-composites.de

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Leichtbau

B-Säule (zoom-out)

Unser Knowhow im Werkstoffleichtbau durch faserverstärkte Kunststoffe mit Sandwich- und Hybridlösungen ermöglicht es uns, kunststoffgerechte Konstruktionen mithilfe wirtschaftlicher Fertigungstechnologien zu entwickeln und zu produzieren.

Die Schwerpunkte unserer Entwicklung liegen dabei auf Heißpressen und Spritzgießen. Wir bieten Ihnen einen innovativen Materialmix, intelligente Werkzeugkonzepte, einstufige Fertigungsverfahren, eine automatisierte Serienfertigung und eine enge Verknüpfung von Forschung und Praxis. Die Kombination unserer Kenntnisse und Fertigkeiten lässt uns die Grenzen der konventionellen Anwendungen überschreiten und aufwendige nachgestellte Prozesse vermeiden.

Das bedeutet für Sie:

  • verbesserte Mechanik und Materialeigenschaften
  • erhöhte Prozessoptimierung
  • weniger Gewicht
  • weniger Gesamtkosten

Zudem ist es uns zusammen mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft gelungen, eine Technologie zur Herstellung einer neuartigen Metall-Kunststoff-Hybridbauweise (Stahl-Organoblech-LFT) für hochbeanspruchte Funktionsbauteile zu entwickeln, die gegenüber der konventionellen Stahlbauweise diverse Vorteile bietet: 

  • signifikant reduziertes Gewicht
  • deutlich verbesserte Energieabsorption
  • einen einstufigen Fertigungsprozess
  • maximale Funktionsintegration
      

Mit unserem Knowhow in der Hybridtechnologie finden wir gemeinsam eine maßgeschneiderte Lösung für Sie!

Quelle: https://mitras-composites.com/Leichtbau

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.