Mitras Composites Systems GmbH
Stefan Ott
Bahnhofstraße 32
01471 Radeburg

Telefon: +49 35208 83-30
Telefax: +49 35208 83-500
http://mitras-composites.de

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Heißpressen

Presse

Zum Heißpressen stehen uns 14 Pressen ausgestattet mit modernsten Steuerungen, aktiver Parallelhaltung, Schließkräften von 1.600 bis 10.000 kN und maximalen Tischgrößen von bis zu 2.700 x 1.500 mm zur Verfügung.

Sie bieten alle Voraussetzungen für eine exakte Prozessführung und kurze Zykluszeiten zur Herstellung von maßgenauen Klein- und Großteilen von komplexer Geometrie.

Die aus hochwertigem Stahl gefertigten Pressformen werden auf ca. 150°C erwärmt und mit SMC bestückt, das in Gewicht und Zuschnitt genau definiert ist. Nach dem Schließen der Presse wird das Material unter dem darauf einwirkenden Druck und die hohe Temperatur dünnflüssig und verteilt sich gleichmäßig in der Form. Durch die dann einsetzende Polymerisation vernetzt sich das Material und härtet in seiner endgültigen Form aus.

Das Heißpressverfahren wird vorzugsweise für flächige Bauteile aus SMC eingesetzt und eignet sich vor allem für kleine bis mittlere Serien. Neben SMC können im Einzelfall aber ebenfalls BMC- Formmassen verarbeitet werden.

Durch Einlegeteile, lokale Verstärkungen und Beschichtungen können Bauteile zusätzlich mit besonderen Funktionalitäten ausgerüstet werden.

Quelle: https://mitras-composites.com/Hei%C3%9Fpressen

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.